Lebenslauf – wichtige Lebensstationen und Ausbildungen

⁓ Geb. 15.08.1969 im Sternzeichen des Löwen, Aszendent Krebs

 

⁓ 1990 – 1995 Studium an der PH Freiburg als Grund- und Hauptschullehrerin mit Schwerpunkt           Mädchen– und Frauenarbeit.

   Suche nach meiner weiblichen Identität und Kraft als Frau.

   Eigenstudium zu Matriarchatswissen, Göttinnen-Mythen, alte Tempelkulturen Reisen an alte             matriarchale Orte wie Malta

   und Südengland, dort Erinnerung an alte Tempelzeiten und Visionen für die heutige Zeit

⁓ 1996 Ausbildung in Tantramassage nach Andro

 

⁓ 1996 – 2000 Wiederkehrende Unterleibskrankheiten und intensive Suche nach Heilung des                 Schoßraumes

 

⁓ 1997 Tanzausbildung in New Dance bei Keriac in San Franzisco

   Entdeckung der Yoniheilmassage in einem Frauenretreat mit K.Ruby in Seattle

   Initialimpuls für meine Schoßraumheilarbeit

 

⁓ 1998 – 2005 Leben in der Lebensgemeinschaft ZEGG (bei Berlin)


⁓ 1999/2000 Mitinitiatorin des Frauenforschungsprojektes „Frauenzeit“ auf Lanzarote im Kreis der Schwesternschaft.
   Tiefe Heilungs- und Erwachenserfahrung meines Schoßraumes.

 

⁓ 2001 – 2004 Entwicklung der Kursreihe "Frauenzeiten" in der Lebensgemeinschaft ZEGG und auf Lanzarote in Zusammenarbeit
   mit Maja Weingart und Rotraud Rospert.

 

⁓ 1998 – 2007 Arbeit als Tantramasseurin im Dakini Stuttgart und Yoniheilmassagen in eigener Praxis.

⁓ 2001 – 2004 Vielfältige Aus- und Weiterbildungen:
   Ausbildung in Yoni- und Beckenbodenmassage nach K.Ruby
   Ausbildung in Shin Thai, spirituelle Körper- und Energiearbeit
   Weiterbildung in Schamanischem Schoßwissen (Women Ways mit Rose Fink),
   Quoudoushka (Schamanisches Wissen um spirituelle Sexualität), Ritualarbeit, u.a.

 

⁓ 2003 Body Dearmoring, tiefgreifender Transformations- und Befreiungsprozess durch Körperentpanzerung.

 

⁓ 1.Reise nach Indien (gefolgt von 13 weiteren mehrwöchigen Indienreisen)
   Beginn eines weiteren spirituellen Erwachensweges

⁓ 2005 Umzug nach Freiburg | Eigene Praxis für Frauenmassagen und Schoßraumarbeit

⁓ 2005 Entwicklung des Frauenjahrestraining „Im Tempel der Weiblichkeit“ mit Tatjana Bach
   und Frauenretreats auf La Palma

⁓ seit 2006 Seminare & Events für Frauen und Männer für die Entwicklung von Liebeswissen,
   intime Verständigung und Friede zwischen den Geschlechtern

 

⁓ 2007 – 2010 Leitung des Ausbildungszyklus „Lotusweg“:
   Weiterbildung in Yoni-und Beckenbodenmassage in Zusammenarbeit mit K.Ruby (USA)

 

⁓ 2007 Initiation als Deekshageberin (die Übertragung eines göttlichen Segens) in der
   Oneness University in Südindien.

 

⁓ 2010 Initiation in den Schoßchakraprozeß nach Sri Kaleshwar in der Souluniversity in Indien.

⁓ 2011 – 2014 Initiatorin und Leiterin von 4 Frauenkongressen "Erwachen einer neuen
   Weiblichkeit" in Zusammenarbeit mit Tatjana Bach

 

⁓ 2012 – 2014 Initiatorin und Leiterin von 3 Frauen-Männer-Kongressen "Symposium für eine
   neue Liebeskultur in Zusammenarbeit mit Dieter Halbach


⁓ 2014 Mitbegründerin des Vereins „Erwachte Weiblichkeit e.V.“

 

⁓ 2014 Yogini Devi Teacher Training in weiblich inspiriertem Vinyasa Flow in Indien

 

⁓ 2016 – 2018 Leitung von 2 weiteren Frauensymposien „Erwachte Weiblichkeit“

 

⁓ 2016 – 2020 Vorsitzende des Vereins "Erwachte Weiblichkeit e.V."

 

⁓ 2018 Leitung des 1.Frauen-Stilleretreats in Indien, Rishikesh, in Zusammenarbeit mit Venu

 

⁓ 2018/19 2.Yogalehrerin Ausbildung in Shakti Dance (Verbindung von Yoga und Tanz)r-Kongressen