Online-Konferenz der wachen Frauen

 

Botschaft der kollektiven weiblichen Intelligenz für die aktuelle Zeit

 

empfangen durch die Frauen bei den Online-Konferenzen am 25.4. und 2.5.2020 zu den Fragen: Worum geht es im Innersten in dieser Zeit? Was ist die Aufgabe der Frauen darin?

 

Eine Revolution der Liebe

 

Es geht um eine Revolution der Liebe. Entzieht dem gängigen System die Energie und baut Netzwerke einer neuen Kultur auf.

 

Macht das Herz so groß, um alles hineinzunehmen. Liebt alles was ist, auch das Dunkel, auch die Ängste, schließt auch die Männer und PolitikerInnen mit ein.

 

Es geht um einen neuen Bewußtseinsraum, der beide Pole, Licht und Schatten, umfängt.

 

Beendet den Mißbrauch. Beendet jegliches Kämpfen gegen etwas. Umarmt immer wieder alles Trennende. Liebe umarmt Licht und Schatten.

 

Erhöht eure Schwingung, daß ihr zu Verkörperung von Liebe und Frieden werdet.

 

Entwickelt Stärke in der Weichheit und geht unerschrocken in der Weichheit weiter, egal, was passiert. Werdet achtsam angstfrei. Geht aus der Opferhaltung hinaus.

 

Erwachen

 

Wacht auf, erkennt eure tiefste Essenz und folgt der Spur des JA. Das bedeutet auch ein klares NEIN für etwas anderes zu setzen.

 

Räumt den Weg frei für die Liebe zum SELBST. Befreit den inneren Kern. Haltet die Verbindung zur Essenz in jedem Kontakt, in jeder Handlung.

 


Innere Transformation

 

Schmelzt kollektive Muster der Angst, Fremdbestimmung und Betäubtheit im inneren Raum der Stille und Liebe. Bis jede Zelle, jedes Atom sich der Liebe wieder bewußt wird.

 

Fühlt den Schmerz, der in dieser Welt in jedem Moment zwischen Menschen und in Menschen entsteht und der über die Jahrtausende Patriarchat entstanden ist. Bleibt dennoch herzoffen. Spürt die unendliche Trauer, auch wenn der Schmerz zerreißend ist. Und dann vergebt. Fühlt mit und salbt die Wunde mit Liebe.

 

Begreift Gebete als Aktion und gebt der unsichtbaren Arbeit ihre volle Macht zurück.

 


Vernetzung unter Frauen

 

Es geht um eine noch stärkere Vernetzung und Verbundenheit unter Frauen. Klärt die Beziehungen zwischen euch Frauen, reinigt die Beziehungskanäle. Die Kraft von Mutter Erde kann sich nur durch euch verströmen, wenn die ungefühlten Gefühle ins Fließen kommen. Räumt innerlich auf.

 


Selbstermächtigung

 

Der Ruf der Zeit ist die der Selbstermächtigung. Die Entscheidug zu innerer und äußerer Freiheit.

 

Folgt der inneren Führung und laßt die große Göttin durch euch sprechen. Die neue Welt ist auf einem ganz neuen Fundament aufgebaut und wird sich auf ganz neuen Prinzipien gestalten.

 

Steht da für die Liebe. Geht für sie, werdet sichtbar und hörbar. Sprecht mit flammender Zunge.

 

Steht auf und sagt: Es ist vorbei! Und nehmt dem Soldaten die Waffe aus der Hand.

 

Überschreitet die Schwelle der Angst, zeigt euch mit den inneren Gaben, tragt sie nach außen. Ergreift die kollektive Stimme wieder und schreitet wahrhaftig und gestärkt voran. Wachst über euch hinaus und seid ein Sprachrohr für soziale Gerechtigkeit und Wertewandel.

 

Erkennt die immense Macht und setzt die visionäre Kraft im Einklang mit allem ein.

 

Wir sind die, auf die wir gewartet haben!

 

Wir sind Gebärende und Geburtshelferinnen, weder aktiv noch passiv, geführt von Innen. Kommt ins Urvertrauen und gebt euch dem Zyklus, der gerade da ist, hin.

 

Wir sind Hüterinnen der Kreise, die vielen Kreise berühren einander und lassen ein erdumspannendes Netz aus Liebeskreisen entstehen.

 

Eine riesige Frauenkarawane zieht sich um die Welt, tanzend, freudig, voller Liebe, kraftvoll und bewegt.

 

Führt den Fluß in ein neues Flußbett. Wir sind Hüterinnen des Lebens, Visionärinnen der neuen Zeit, Wegbereiterinnen, die das Feuer hüten.

 

Geschrieben von Mayonah A. Bliss

 

Aktuelle Termine

Beginn des Jahreszyklus

"Im Tempel der Weiblichkeit"Mitte Teil 1

Die Liebe zu dir selbst

14.-17.Mai 2020 im Parimal (bei Göttingen)

Shakti Dance in Freiburg

23.Mai 2020 Maienwonne

Beginn des Jahreszyklus

"Im Tempel der Weiblichkeit"Süd - Teil 1

Die Liebe zu dir selbst

4.-7.Juni 2020 im Schloß Glarisegg (am Bodensee)

Shakti Dance in Freiburg

19.Juni 2020 Heilige Hochzeit

"Im Tempel der Weiblichkeit" Mitte -

Versöhnung mit der Mutter

25.-28.Juni 2020 im Parimal (bei Göttingen)